Titelbild

Erweiterung des Pflegekonzeptes Villa Savelsberg
Die Podologie Villa Savelsberg

Nach zweijähriger Ausbildung an der Fachschule für Podologie in Quakenbrück gratulieren wir von Herzen unserer langjährigen Mitarbeiterin Kerstin Harms zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zur Podologin!

Ab sofort ist die Podologie Villa Savelsberg in unseren Räumlichkeiten am Mittelkanal links 72 in Papenburg für Sie da. Mit diesem Schritt können wir Ihnen, und all unseren Patienten, eine medizinische und professionelle Versorgung Ihrer Füße bieten. Bereits als Wundexpertin behandelte Kerstin Harms die Krankheitsbilder und Folgeerscheinungen des Diabetes, der Neuro- und Angiopathien und der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit (PAVK). Dazu hat Sie ihr Wissen gezielt vertieft.

Das Thema Beratung und Schulung wird in der Podologischen Praxis groß geschrieben.

„Ich betrachte den ganzen Menschen und freue mich, Sie nach Ihren individuellen Bedürfnissen beraten und behandeln zu dürfen“, freut sich unsere Podologin Kerstin Harms!

Neben allen podologischen Behandlungsschwerpunkten bietet unsere Podologin ebenfalls eine Fußreflexzonentherapie in Ihren Praxisräumlichkeiten an.
Kerstin Harms und Annelene Arens

Alle Behandlungsschwerpunkte können nach kassenärztlicher Verordnung oder privater Leistung in Anspruch genommen werden.

Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch in der Podologie Villa Savelsberg!
Mittelkanal links 72 • Telefon: 0 49 61 / 94 200 - 0 • Telefax: 0 49 61 / 94 200 - 10 • © Pflegedienst Villa Savelsberg 2011
Pflegedienst Villa SavelsbergTagespflegenSeniorenwohngemeinschaftenPodologieUnser Verein "Vergiss mein nicht g.e.V."